2022: Das Jahr, in dem vegane Snacks bei jeder Bäckerei möglich sind!

Es hat sich einiges getan in den letzten Jahren: Immer mehr Cafés, Restaurants und auch die Fastfood-Riesen bieten pflanzliche Alternativen.

Nur unterwegs gestaltet es sich oftmals noch schwierig, einen veganen Snack auf die Hand zu bekommen. Bei vielen Bäckereien beschränkt
sich das vegane Angebot auf unbelegte Brote und Brezen.
Veganes süßes Gebäck ist eine Rarität.

DAS WOLLEN WIR ÄNDERN – GEMEINSAM MIT EUCH!

UNSER ZIEL

Bis Ende 2022 haben fast alle Bäckereien ihr Sortiment um mindestens einen salzigen 
und einen süßen veganen Snack erweitert
und entsprechend gekennzeichnet.

AKTUELLES

Fancy Aufrufe

Fancy Galerie

Fancy Bäckereien

Fancy Medien / Presse

FANCY UNTERSTÜTZUNG

Wir freuen uns über Organisationen, die mit uns kooperieren! Und wir sind dankbar für Menschen, die unser ehrenamtliches Engagement gutheißen
und uns helfen, unser Anliegen bekannt zu machen. Wollen Sie dazugehören? Melden Sie sich: fancy@rehab-republic.de

Ich freu mich immer, wenn es auch beim schnellen Essen auf die Hand Qualität und vor allem Abwechslung gibt. Weil es nicht wurst ist, was man isst!

Udo Wachtveitl

Schauspieler

Ein ordentliches Angebot veganer Speisen und die deutliche Kennzeichnung desselben scheinen mir eine klassische Win-Win-Situation zu sein. Alle profitieren.

Moses Pelham

Rapper & Musikproduzent

Auf Tour sehe ich Hunderte von Bäckereien. Manchmal haben sie Brötchen mit einem Salatblatt und zwei Tomatenscheiben als pflanzlicher Snack. Oft steht nicht dabei, welches Brot vegan ist. Wäre anders cooler. Auch für Euren Umsatz, zwinker zwinker. Danke!

Dr. Mark Benecke

Kriminalbiologe (Foto: Jara Reker)

FANCY VIDEOS

FANCY FAKTEN

Hintergründe zur deutschlandweiten Kampagne

Wir möchten mehr vegane Snacks bei Bäckereien
Ja, es hat sich einiges getan in den letzten Jahren: immer mehr Cafés und Restaurants und selbst die großen FastfoodKetten bieten pflanzliche Alternativen an. Nur unterwegs gestaltet es sich immer noch recht schwierig, einen veganen Snack auf die Hand zu bekommen. Bei vielen Bäckereien beschränkt sich das vegane Angebot auf unbelegte Brote und Brezen. Veganes süße Teilchen oder Kuchen sind eine Rarität. 

Wir möchten eine bessere Kennzeichnung von veganen Snacks
Auch bei der Kennzeichnung pflanzlicher Snacks gibt es Nachbesserungsbedarf. Oft werden vegane Optionen in der Auslage nicht ausreichend klar gekennzeichnet und folglich nicht direkt wahrgenommen

Unser Ziel
Bis Ende 2022 haben möglichst viele Bäckereien ihr Sortiment um mindestens einen salzigen und einen süßen veganen Snack erweitert und entsprechend gekennzeichnet. Dafür benötigen wir eure Unterstützung.

Der Verein dahinter: rehab republic e.V.

Der Münchner Verein rehab republic versteht sich als offenes Kreativ-Kollektiv, das Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung fördert und dabei nach Lebensentwürfen sucht, in denen die Menschen bei einem geringeren Energie- und Ressourcenverbrauch glücklich und zufrieden sind. Um seinen Zielen näher zu kommen, verbreitet und unterstützt rehab republic e.V. Ideen, Projekte und Menschen, veranstaltet Schnibbelparties, designt Postkarten und tanzt durch die Stadt. Du möchtest noch mehr über uns und unsere Aktionen erfahren? Dann besuche uns auf unserer Webseite!